VERANSTALTUNGEN

Digitaler Aufbruch

Forum für Digitalisierungs-verantwortliche

Forum für Digitalisierungs-verantwortliche

Hamburg, 23. – 24. April 2024

Factory Hammerbrooklyn, Hamburg

Unter dem Motto „Digitaler Aufbruch – Verantwortliche setzen Kurs“ laden wir Entscheidungsträger*innen und Digitalisierungsverantwortliche in diesem Jahr zum zweiten Mal zu einem exklusiven Erfahrungsaustausch und Dialog ein. Begleiten Sie uns auf dem Weg in die digitale Verwaltung von morgen.

Impressionen aus 2023:

Impressionen aus 2023:

Ihr Tagungsort 2024:

Factory Hammerbrooklyn
Hamburg, Stadtdeich 2-4

Ihr Programm:

Anker lichten!
Impulse, Maßnahmen und Strategien

  • ab 13 Uhr:
    Leinen los: Begrüßungsempfang und Einführung
    Geschäftsführung Prosoz
  • Wetterbericht Digitalisierung
    Aktuelles zum E-Government aus Hamburg und dem IT-Planungsrat
    Jörn Riedel, CIO Freie und Hansestadt Hamburg
  • Barometer Digitale Verwaltung
    Highlights aus der aktuellen next:public-Studie
    Carsten Köppl, Projektleiter next:public
  • Der Verwaltungsvorstand als Digitallotse
    Umsetzung von Digitalisierungsprojekten auf kommunaler Ebene
    Johannes Schurr, Bürgermeister Spraitbach
  • Sturmerprobte Schlepper: Podiumsdiskussion
    Wie können interkommunale Institutionen und übergreifende Verbände die Kommunen wirksam unterstützen?
    u. a. mit Marvin Baldauf, Referent für Vernetzung und Sonderaufgaben Digitalisierung und E-Government, Metropolregion Rhein-Neckar GmbH
    Christophe Boutter, Geschäftsführer Zweckverband eGo-Saar

    Alexander Handschuh, Sprecher des DStGB, Beigeordneter für Kommunikation und Digitalisierung
    Nicole Kuprat, Verbandsvorsteherin Zweckverband eGo-MV

  • Get together:
    Einladung zu Abendessen und Abendprogramm

Volle Kraft voraus!
Umsetzung, Ressourcen, Instrumente
für die Verwaltung

  • ab ca. 9 Uhr:
    Wind im Segel: Einführung
    Geschäftsführung Prosoz
  • Von Kapitän*innen und Leuchttürmen: Podiumsdiskussion
    Wie geht Digitalisierung richtig? Mit Impulsen zu Nachnutzung, zum Einsatz von künstlicher Intelligenz in Kommunen und dem richtigen Fokus auf Verwaltungsmitarbeitende
    Dr. Annika Busse, stv. CIO Freie und Hansestadt Hamburg
    Camilla Dalerci, Senior Innovation Developer Bundesdruckerei
    Prof. Dr. Kristina Lemmer, Professorin für Verwaltungsinformatik, CDO Lüneburg (angefragt)
    Lina Mayer, Digitalmanagerin Pullach im Isartal (angefragt)
  • Endlich hochseetauglich: Workshops zu ausgewählten Handlungsfeldern
    mit kommunalen Praktiker*innen (parallel)
    a) Finanzierung, Förderung, Mitteleinsatz
    Gelder bekommen, Gelder richtig verwenden
    b) Change-Management
    Digitalisierung ist Veränderungs- und Überzeugungsarbeit
    c)  Nutzerorientierung
    Bürgerfreundliche Angebote und Bürgerpartizipation
    d) Zukunftswerft KI
    „Promptathon“: Kommunale KI-Anwendung live
  • Auf zu neuen Ufern!
    Abschlussrunde und Ergebnisaufbereitung mit Expertenrunde
  • ca. 15 Uhr: Abschluss und Verabschiedung 

Melden Sie sich zum Digitalen Aufbruch 2024 an:

Anmeldung "Forum Digitaler Aufbruch" 2024
Anschrift
Abweichende Rechnungsanschrift

Alle mit Sternchen* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Unsere Veranstaltung versteht sich ohne Übernachtung. Bitte organisieren Sie Ihre Unterkunft in Hamburg selbst.
Wir haben folgende Hotelempfehlungen für Sie:

THE CLOUD ONE
Hotel Hamburg-Kontorhaus
Willy-Brandt-Straße 20-22
20457 Hamburg
www.the-cloud-one.com/de/

JUFA Hotel Hamburg HafenCity
Versmannstraße 12-14
20457 Hamburg
www.jufahotels.com/hotel/hamburg/

Es gilt folgende Tagungsgebühr für den 23./24. April 2024:

  • 189 Euro p. P. zzgl. MwSt.

Inklusivleistungen: 

  • Tagungsgebühr
  • Mahlzeiten und Getränke
  • Rahmenprogramm

Allgemeines

Die Rechnungslegung erfolgt zu Veranstaltungsbeginn.

Anmeldeschluss
20.03.2024

Stornohinweis
Bis zum 20.03.2024 sind Stornierungen gebührenfrei möglich, danach fallen 100% der Tagungsgebühr an.

Adresse:

Factory Hammerbrooklyn (Hafen City)
Stadtdeich 2-4
20097 Hamburg
https://factoryberlin.com/factory-hammerbrooklyn/

Hier können Sie Ihre Anfahrt planen:

Factory Hammerbrooklyn – Google Maps

Anfahrt mit dem PKW/Parkmöglichkeiten:

Ein Parkplatz befindet sich direkt neben der Factory Hammerbrooklyn