KARRIERE

Bewerbungstipps

  • Erzähle uns in deiner Bewerbung was dich motiviert, Teil von Prosoz zu werden.

  • Achte darauf, dass du alle Pflichtfelder (z. B. Gehaltswunsch, frühestmöglicher Eintrittstermin) ausfüllst. So können wir eine möglichst reibungslose Bearbeitung deiner Bewerbung gewährleisten.

  • Sei authentisch – wir sind es auch! Wir möchten dich kennenlernen. Uns ist wichtig, dass wir uns in unserem gemeinsamen Bewerbungsprozess wohlfühlen und auf Augenhöhe begegnen.

  • Ist deine Bewerbung vollständig?
    Ein Anschreiben ist optional aber immer von Vorteil, um mehr über dich und deine Motivation zu erfahren. Sende uns aber auf jeden Fall deinen aktuellen Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse und Qualifikationsnachweise.

  • Überlege dir, welche Fragen du in einem Bewerbungsgespräch stellen könntest: Was möchtest du über uns, deinen möglichen zukünftigen Job und die Zusammenarbeit bei uns erfahren?

„Prosoz fördert und fordert mich im Umgang mit modernen Technologien. Trotzdem bleibt genug Zeit für eine ausgewogene Work-Life-Balance.“

René Stolle (Software-Entwickler)

„Prosoz gibt mir Freiraum und Möglichkeiten zum Gestalten und Ausprobieren. Das schätze ich sehr.“

Heike Szary-Bogdon (Leiterin Beratung und Training)

"Ich bin stolz ein Teil eines Unternehmens zu sein, welches die
Digitalisierung in den Kommunen vorantreibt. Digital – abwechslungsreich – menschlich – das ist mein Prosoz!“

Viktor Nillmaier (Consultant)

Initiativbewerbung

Du hast Interesse, bei uns zu arbeiten, aber aktuell ist keine passende Position ausgeschrieben? Dann schick uns doch über unser Karriereportal eine Initiativbewerbung, in der du uns deine Fähigkeiten, Wünsche und Ziele beschreibst – vielleicht haben wir ja bald schon etwas Passendes für dich.

Mehr zur Bewerbung

Bewerbungs-FAQ für Berufserfahrene

Bewerbungs-FAQ für Berufseinsteiger*innen

Bewerbungs-FAQ für Schüler*innen/Student*innen