Neue Bauordnung in NRW – Workshop-Angebot für ProBAUG

Das Land NRW bekommt eine neue Bauordnung. Die Einführung dieser neuen Bauordnung (BauO NRW) steht bis Ende des Jahres an. Für den sicheren Umgang mit den  umfangreichen verfahrensrechtlichen Änderungen bietet PROSOZ Herten für ProBAUG-Verfahrensbetreuer einen Workshop an.

Lernen Sie in der PROSOZ Akademie, wie Sie die neue Gesetzesgrundlage in ihrem ProBAUG abbilden können. Themen sind unter anderem:

• Welche Auswirkung haben die Gebäudeklassen auf den Verfahrensablauf?

• Wie wird die alternative / gesetzesabhängige Textverarbeitung eingerichtet?

• Wie wird die Übergangsfrist programmtechnisch abgebildet?

• Welche Bescheinigungen und Antragsunterlagen müssen hinzugefügt werden?

Das Baugenehmigungsverfahren ProBAUG ist ein frei parametrierbares Programm. Die Verfahrensbetreuer können die Software auf die Bedürfnisse und Anforderungen ihrer Verwaltung einrichten. In dem Workshop gehen wir auf diese unterschiedlichen Anforderungen ein und geben verschiedene Lösungsmöglichkeiten vor. Jeder Teilnehmer kann sich seinen Lösungsweg für seine Verwaltung „herauspicken“.

Im Anschluss an den Workshop bleibt noch ausreichend Zeit für den Austausch untereinander und die Diskussion der Lösungsvorschläge.

Wir haben folgende Workshop-Termine geplant:

ProBAUG - Version 2014:
22.05.2017
12.09.2017

ProBAUG - ab Version 2015:
08.05.2017
29.05.2017
11.09.2017

Die Anmeldungen können ganz formlos per Mail, per Fax oder über das Internet http://www.prosoz-akademie.de/startseite.html erfolgen.
Die Kosten betragen 309,00 € pro Tag/ Teilnehmer zzgl. MwSt.

Kontakt:
Chantal Wlotzki
Bauen
Markt/Kunde und Dienstleistungen
Ewaldstraße 261
45699 Herten
Tel.: 02366 188-313
Fax: 02366 188-333
E-Mail: c.wlotzkiprosoz.LÖSCHEN.de