Kopfmotiv

PROKIDS

PROKIDS: Kinder als Expertinnen und Experten in eigener Sache befragen

PROKIDS führt als Teil des PROSOZ Instituts für Sozialforschung seit vielen Jahren angewandte Kindheits-, Jugend- und Bildungsforschung durch. Schwerpunkt sind Kinderstudien mit Befragungen im Alter von 7 bis 14 Jahren.

Im Zentrum aller Kinderstudien steht die subjektive Perspektive der befragten Kinder und Jugendlichen. Ein besonderes Anliegen ist die Partizipation von Kindern und Jugendlichen, um gerade denjenigen eine Stimme zu verschaffen, die ansonsten wenig gehört werden.

PROKIDS hat in den vergangenen Jahren einige wichtige bundesweite, landesweite und kommunale Studien erstellt und dabei das gesamte Themenspektrum der kindlichen Lebenswelt abgedeckt. Zu unseren größten Studien gehören die LBS-Kinderbarometer, die Elefantenkinderstudien, die Kinderbarometer Hessen und die Frankfurter Kinderumfragen.

Zu unseren wichtigsten Kooperationspartnern und Auftraggebern zählen:

Kinderstudien: Was denken Kinder?

Unsere Kinderstudien werden jeweils repräsentativ landesweit, auf kommunaler Ebene und/oder für die gesamte Bundesrepublik Deutschland durchgeführt.

Die Fragen decken alle wichtigen Lebensbereiche der Kinder ab - Familie, Schule, Freunde und Wohnumfeld. Neben der Abfrage des subjektiven Wohlbefindens in diesen Lebensbereichen werden Aspekte gesucht, die das Wohlbefinden der Kinder positiv oder negativ beeinflussen.

Ausgewählte Ergebnisse werden gemeinsam mit Fachleuten aus dem pädagogischen Bereich zu Broschüren aufbereitet, die im Unterricht, aber auch ganz einfach zu Hause als Ideengeber genutzt werden können.

Photo of Marion  Kaltwasser

Ihre persönliche Ansprechpartnerin:

Marion Kaltwasser

PROSOZ Institut für Sozialforschung
Tel.: (0 23 66) 1 88 - 118

E-Mail